Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gelten für alle Rechtsgeschäfte mit Imkerei Resch Johann - Großklein

Version 1.0.0 - letzte Aktualisierung: 26.11.2018

von
Imkerei Meisterbetrieb und Königinnenzucht
Johann Resch
Großklein 59
8452 Großklein, Steiermark
Österreich
Telefon: +43 (0)3456 2548
E-Mail: shop@imkerei-resch.at

in Folge Imkerei Resch genannt.
Gültig für Österreich und das europäische Ausland.
Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

1. Geltungsbereich

Die AGB sind gültig für Geschäftsbeziehungen zwischen der Imkerei Resch und dem/der Besteller/in, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Version. Die Bedingungen gelten für alle Leistungen, die die Imkerei Resch oder ein, mit der Geschäftsbeziehung verbundener Partner, im Rahmen geschlossener Verträge durchführt.
Abweichende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch die Imkerei Resch wirksam. Mündliche Nebenabreden sind geltungslos. Der Vertrag kommt durch Annahmeerklärung in Form einer Bestellbestätigung oder tatsächliche Lieferung der bestellten Ware oder durch Vereinbarung zur Erbringung einer Dienstleistung zustande.
Für den Verkauf an Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten die angeführten Geschäftsbedingungen nur dann nachgiebig, wenn das Konsumentenschutzgesetz zwingend andere Bestimmungen vorsieht. Grundsätzlich gelten die in Österreich gültigen gesetzlichen Bestimmungen für alle Verträge resultierend aus der geschlossenen Geschäftsbeziehung über den Webshop.

2. Salvatorische Klausel

Im Falle, dass Teile folgender Bestimmungen der AGB ungültig werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbestimmungen nicht berührt.

3. Haftungsausschluss und Urheberrecht

Sofern auf der Homepage oder des Onlineshops eingetragene Handels-, Gebrauchs- und Markennamen verwendet werden, auch wenn diese nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden Schutzbestimmungen. Fotos, Illustrationen und sonstige Gestaltungselemente sind urheberrechtlich geschützt. Für die Nutzung von Fotos, Illustrationen und sonstige Gestaltungselemente aus anderen Quellen hat die Imkerei Resch das räumliche und zeitliche Nutzungsrecht durch den Urheber erlangt. Jede Weiterverwendung, Vervielfältigung und Nachahmung ist untersagt und wird sofort gerichtlich angezeigt. Das Legen eines Hyperlinks beziehungsweise das Framing auf oder hinsichtlich auch nur von Teilen dieser Website bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Die Imkerei Resch haftet nicht für Inhalte externer Links und für sonstige Inhalte auf der Homepage dessen Ursprung nicht nachweislich auf die Imkerei Resch zurückzuführen ist.

4. Preise

Alle angeführten Preise sind in Euro [ € ] ausgezeichnet und enthalten die in Österreich gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer (10%, 13%, 20%, usw.), exklusive Versand- & Verpackungskosten. Sofern nicht anders vereinbart, werden die Versand- & Verpackungskosten dem/der Besteller/in zusätzlich zum Warenwert in Rechnung gestellt.

5. Druck- / Satzfehler

Schreib-, Druck- und Rechenfehler sowie außerordentliche Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten. Darüber hinaus behalten wir uns vor, Produkte die nicht lieferbar sind, aus Ihrer Bestellung zu entfernen oder Teillieferungen vorzunehmen. Die Imkerei Resch vertreibt überwiegend Naturprodukte, wodurch es zu Engpässen, Ernteausfällen und kurzfristigen Lieferunfähigkeiten kommen kann.

Sollten wir nachträglich feststellen, dass sich bei den Produktangaben ein Fehler eingeschlichen hat, kann der Kunde den Auftrag unter den gültigen Konditionen nochmals ausdrücklich schriftlich oder konkludent durch Zahlung des vorgeschriebenen Preises bestätigten. Andernfalls ist die Imkerei Resch zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sollte bereits eine Vertragsannahme erfolgt sein. Ausgeschlossen sind in diesem Fall Schadenersatzansprüche, wobei davon Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sowie Personenschäden ausgenommen sind.

6. Lieferung

Lieferungen, resultierend aus Bestellungen im Webshops, per Telefon, Fax, E-Mail oder durch sonstige Fernkommunikationsmittel erfolgen auf Rechnung und Gefahr des/r Bestellers/in. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart. Bei gesondert vereinbarten Teillieferungen erfolgt die Rechnungslegung durch die Imkerei Resch jeweils entsprechend den einzelnen Teillieferungen.
Nach getätigten Bestellungen über den Webshop erhält der/die Besteller/in eine automatisch generierte Bestellbestätigung. Die Rechnung wird mit der Ware gemeinsam verschickt.
Weitere Informationen zu Versandkosten und eine Liste der Versandkosten in andere Länder können Sie unter dem Menüpunkt „Versandarten / -kosten“ in aktueller Fassung abfragen. Sollten zusätzliche Kosten aus einer Bestellung entstehen, die von Dritten verrechnet werden (z.B. Zoll, Einfuhrumsatzsteuer, etc.), gehen diese zu Lasten des/der Bestellers/in.
Die Lieferzeit beträgt in Österreich in der Regel 2-3 Werktage ab Bestellungseingang bei vollständiger Verfügbarkeit der Produkte. Wir behalten uns vor, Bestellungen bis zu fünf Werktage nach Bestellungseingang zu verschicken. Die Lieferzeit für andere europäische Länder beträgt in der Regel 2-14 Werktage ab Bestellungseingang. Wir behalten uns vor Bestellungen bis zu 14 Werktage nach Bestellungseingang zu verschicken bzw. innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen. Angaben über die Lieferfrist sind jedenfalls unverbindlich. Sachlich gerechtfertigte und angemessene Überschreitungen der Lieferzeit gelten vom Besteller als genehmigt. Die Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht. Der Imkerei Resch steht es frei, die Art der Warenversendung und die Wahl des Transportmittels auszuwählen. Lieferungen erfolgen in der Regel per Post oder DPD.

7. Reklamationen

Reklamationen aus Transportschäden hat der/die Besteller/in sofort nach Erhalt der Ware beim Transportunternehmen und bei der Imkerei Resch schriftlich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen ab Warenübernahme, bekannt zu geben. Der/Die Besteller/in ist sich bewusst, dass er/sie bei der Warenübernahme die Unversehrtheit der Waren bei dem ausgewählten Transportunternehmen mit seiner/ihrer Unterschrift bestätigt. Sollten Kosten und Maßnahmen zur Aufbewahrung der gelieferten Ware anfallen, so gehen diese zu Lasten und auf Kosten des Bestellers und gelten als Ablieferung.
Änderungen der Adresse des/der Bestellers/in hat dieser/e, vor Erhalt der Ware und Bezahlung offener Rechnungen, umgehend mitzuteilen, ansonsten werden Erhebungsspesen von € 30.- pro Erhebung verrechnet.
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist der Geschäftssitz der Imkerei Resch Gerichtsstand ist Leibnitz, es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

8. Zahlung

Zahlungen müssen spesenfrei für den Begünstigten Imkerei Resch erfolgen.
Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden derzeit angeboten:
8.1 Zahlung per Vorauskasse
8.2 Zahlung auf Rechnung

8.1 Vorauskasse
Bei Zahlung durch Vorauskasse wird die Bestellung nach Zahlungseingang auf unserem Konto versandt. Überweisungen sind in jedem Fall spesenfrei für die Imkerei Resch durchzuführen. Beachten Sie bitte, dass wir die Ware 14 Tage für Sie reservieren. Sollten wir bis dahin keinen Zahlungseingang auf unserem Konto feststellen können, bitten wir um Verständnis, dass wir Ihren an uns gesendeten Bestellwunsch stornieren werden. Bitte geben Sie bei Überweisungen Ihre Bestellnummer im Kundendatenfeld an, um Ihre Zahlung zuordnen zu können. Zahlungen müssen auf folgendes Konto überwiesen werden:

BANK: Raiffeisenbank Gleinstätten-Leutschach eGen
IBAN: AT93 3810 2000 0100 9000
BIC: RZSTAT2G102

8.2 Zahlung auf Rechnung
Zahlung auf Rechnung ist ausnahmslos für bestehende Besteller/innen möglich wenn zuvor eine erfolgreiche Bestellung/Bezahlung stattgefunden hat. Die Imkerei Resch behält sich das ausnahmslos das Recht vor, in Einzelfällen auch bei Bestandskunden auf Bezahlung per Vorauskasse zu bestehen.

9. Gutscheine / Rabatte

Es kann pro Bestellung nur ein Gutschein eingelöst werden. Gutscheine sind nur dann über den Webshop einzulösen, wenn diese eindeutig dafür ausgezeichnet werden. Ein Rechtsanspruch besteht für Gutscheine und Rabattaktionen nicht. Weiters gilt: „Solange der Vorrat reicht“.

10. Rücktrittsrecht, Widerruf

Der Besteller/in kann innerhalb von 14 Kalendertagen durch eine ausdrückliche schriftliche Erklärung (per E-Mail oder Post) ohne Angabe von Gründen, oder durch nachweisliches Rücksenden der originalverpackten, unbenutzten und geschlossenen bzw. versiegelten Ware vom Kaufvertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Rücksendungen sind generell frei Haus vorzunehmen, die Imkerei Resch behält sich bei der Refundierung des Kaufbetrages gegebenenfalls eine durch Ingebrauchnahme der Ware entstandene Wertminderung und den Abzug der Versandspesen bei unfreien Retouren vor. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist, sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegen jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), wird der bereits entrichtete Kaufpreis zurückerstattet - Versandkosten werden nicht rückerstattet.
Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden:

Imkerei Meisterbetrieb und Königinnenzucht
Johann Resch
Großklein 59
8452 Großklein, Steiermark
Österreich
Telefon: +43 (0)3456 2548
E-Mail: shop@imkerei-resch.at

11. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren und sonstige Inhalte der Geschäftsbeziehung bleiben bis zur vollständigen Bezahlung, aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche, Eigentum der Imkerei Resch.

12. Garantie

Für Handelswaren, die von der Imkerei Resch zugekauft werden, gelten die Garantiebedingungen der jeweiligen Hersteller. Ist die Imkerei Resch Hersteller bzw. Erzeuger, gelten die österreichischen gesetzlichen Garantiebestimmungen.

13. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, d.h. 24 Monate bei Warenerhalt. Für Lebensmittel kann der Gewährleistungsanspruch im Anlassfall nur innerhalb der ausgewiesenen Mindesthaltbarkeit geltend gemacht werden. Ist der Austausch bzw. die Verbesserung nicht möglich oder mit unverhältnismäßig hohem Aufwand verbunden oder verzögert sich die Ersatzlieferung über eine angemessene Frist hinaus, so hat der/die Käufer/in Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrages.
Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstige Sach- und Vermögensschäden ist, sofern es sich nicht um Verbrauchergeschäft handelt, ausgeschlossen,
Weitere Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - sind ausgeschlossen, die Imkerei Resch haftet nicht für Schäden die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, besonders nicht für entgangenen Gewinn des/der Bestellers/in.

14. Aufrechnung

Das Recht zur Aufrechnung für Vertragspartner/innen gegen Ansprüche der Imkerei Resch ist ausdrücklich ausgeschlossen, außer dieser Gegenanspruch wurde gerichtlich festgestellt oder unsererseits schriftlich anerkannt.

 

Download (PDF): RESCH Johann - AGB

 

Information gem. § 19 Abs 3 AStG

Alternative Streitbeilegung Gesetz - Online Geschäfte

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.